Jugend aktiv beteiligen und deutsch-japanische Zusammenarbeit 2.0: Ergebnisse des ersten Kreativ-Kolloquiums

Die Idee zu einem internen „Kreativkolloquium“ zwischen den traditionellen Jahrestagungen war im Rahmen des letzten Jugendgesprächskreises bei der Verbandstagung in Lüneburg entstanden. Es sollte den Gesellschaften außerhalb der Jahrestagungen Gelegenheit zum persönlichen Austausch zu aktuellen Themen geben. Gleichzeitig schien es sinnvoll, sich auf die Partnerschaftskonferenz anlässlich des 30-jährigen Jubiläums unseres japanischen Schwesterverbands, zu der die…