Sonderausstellung 200Jahre Ankunft Philipp Franz von Siebolds in Japan

Im August 1823 betrat der Arzt und Naturforscher Philipp Franz von Siebold aus der Würzburger Gelehrtendynastie “von Siebold” in Nagasaki erstmals japanischen Boden. Das war gleichzeitig der einschneidende Abschnitt in seinem künftigen Leben, der ihn zum “wissenschaftlichen Entdecker Japans” machte. Begleitend zu den zahlreichen Ehren, die aus diesem Anlass in Japan stattfinden, zeigt das Siebold-Museum…

Vortrag Graf Eulenburg am 24.11.2023

Liebe Mitglieder und Freunde der DJG Braunschweig-Peine-Wolfsburg, wir möchten Sie zu einem weiteren Highlight unseres 40-jährigen Jubiläumsjahres einladen und freuen uns sehr, dass Graf Siegwart zu Eulenburg und Hertefeld diesen Vortrag halten wird: Wann: Freitag, 24.11.2023, 18:30 Uhr Wo: Jagdsaal, Schloss Wolfsburg Thema: „Deutsch-Japanische Beziehungen –  1861 bis in die Gegenwart“ Graf Siegwart zu Eulenburg ist…

Japanisches Spielzeug – Tradition und Moderne

Die verschiedenen japanischen Begriffe für „Spielzeug“ oder „Spiel“ wie gangu, omocha, asobi oder gêmu lassen erahnen, wie vielfältig ihre Formen sind. Obwohl die ersten schriftlichen Belege für die Existenz von Spielzeug aus der Heian-Zeit (794–1185) stammen, wurden beispielsweise im Tempel Hôryûji in Nara würfelförmige Kristallgegenstände gefunden, mit denen vermutlich bereits Prinz Shôtoku Taishi (574–622) spielte.…

Newsletter der JDG Chiba “Die Eiche” erschienen (Oktober-Ausgabe)

Matsudo.  Am 24.10.2023 ist die Oktober-Ausabe des Newsletters “Die Eiche” der JDG Chiba veröffentlicht worden.  Sie finden den japanischen Newsletter mit allerlei interessanten Artikeln im Anhang. Hier geht’s zum Newsletter “Die Eiche“. Mit freundlichen Grüßen,   Martin Moser für Ken Uematsu (c) Titelbild Mike Holford

Das Berlin Asia Arts Festival 2023 – ein Überlick

Das asiatische Berlin boomt: Die Künste Asiens mischen sich seit Langem ins lebendige Berliner Amalgam der Kreativität. Vor zwei Jahren regten die vietnamesischen Freunde unseres Vereins, der Berliner Literarischen Aktion, deshalb an, dafür eine passende Bühne zu schaffen und diesen genreübergreifenden Phänomenen die Aufmerksamkeit zu schenken, die sie verdienen – der Berlin Asia Arts Club entstand,…