Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

DJG Berlin: Online-Vortrag “Japanischen Kultur der Gastlichkeit – O-motenashi”

17. Mai, 19:00 bis 20:30

Vortrag über Zoom von Frau Prof. Dr. Irmela Hijiya-Kirschnereit

Als die japanische Küche im Dezember 2013 mit der Aufnahme in die Riege der immateriellen Kulturgüter der UNESCO geadelt wurde, aber auch in der Kampagne zur Einwerbung der Olympischen Spiele, die bekanntlich diesen Sommer in Tokyo stattfinden werden, war die japanische Gastlichkeitskultur, japanisch „O-motenashi“, ein wichtiges Argument. O-motenashi als Gastlichkeitsphilosophie spricht alle fünf Sinne an. Oftmals beruft man sich dabei auf die Tradition des sadō oder chadō, des Teekults. Er ist gewissermaßen die am stärksten durchästhetisierte und ritualisierte Form japanischer Gastlichkeit. Der Vortrag erkundet Ideale und Praxis der japanischen Gastlichkeit im privaten wie im öffentlichen Raum. Er geht auch auf die Zweigleisigkeit des Konzepts – japanisch versus international („hospitality“) – ein und benennt Besonderheiten wie Probleme.

Irmela Hijiya-Kirschnereit, Professorin für Japanologie (Literatur und Kulturgeschichte), lehrte bis 2019 an der Freien Universität Berlin. Zu ihren Forschungsschwerpunkten gehört auch die Kulinaristik. Sie hat u.a. das Jahrbuch für Kulinaristik – The German Journal of Food Studies and Hospitality, Band 2 (2018), München: Iudicium Verlag,  566 Seiten,  herausgegeben, mit einem Schwerpunktthema zur „Globalisierung asiatischer Küchen“.  https://www.iudicium.de/katalog/86205-526.htm

Anmeldung: https://www.djg-berlin.de/veranstaltungen/

Details

Datum:
17. Mai
Zeit:
19:00 bis 20:30
Kategorien:
,

Veranstalter

DJG Berlin

Kommentar hinterlassen | コメントする

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar hinterlassen | コメントする

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.