Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DJG Freundeskreis Nagai-Bad Säckingen „Gefäße als Kunst“ Sonderausstellung im Keramik und Heimatmuseum Kandern

19. September, 11:00 bis 12:00

2EUR

Sonderführung am Samstag, 19. September um 11 Uhr
Ziegelstraße 30, 79400 Kandern

Gezeigt werden aus der Sammlung Horst Kerstan (1941 – 2005) unter anderem solche Keramiken,
die er von seinen ab 1970 geführten Keramikreisen zu bedeutenden Meistern des Töpferhandwerks
in Japan mitgebracht hatte.
Durch die Ausstellung wird uns Beatrix Kerstan-Sturm führen, die die ehemaligen Keramik- Werkstatt
von Horst Kerstan übernommen hat. Der Eintritt in die Ausstellung kostet 2 Euro. Bitte tragen Sie
eine Mund- und Nasenbedeckung.

Stücke dieser Sammlung wurden 1981 in Ausstellung “Volkskunst aus Japan 17.-20. Jahrhundert” mit Leihgaben
vom Riedberg Museum Zürich, Museum der Kulturen Basel und 20 privaten Sammlern im Trompeterschloss gezeigt. Veranstalter war die Stadt Bad Säckingen und das Japanische Kulturinstitut, Köln. Er war Teilnehmer an
der 2. Ikebana – Kalligraphie – Keramik“ Ausstellung und hielt den Vortrag „Die Bedeutung der Keramik in
der Japanischen Kultur“.
Im Oktober 2015 widmete das Augustinermuseum Städtische Museen Freiburg Horst Kerstan die Ausstellung
„Keramik der Moderne“ mit einer gebundenen Ausgabe von Maria Schüly.

Begleitend zur Ausstellung ist das neu erschienene Buch von Günter Figal „Gefäße als Kunst – Erfahrungen mit
japanischer Keramik“ verfügbar und in der Ausstellung für 29,80 Euro erhältlich. Es widmet sich dem Zugang zu
der so anderen Schönheit japanischer Ge-fäßkeramik. Ein Ansichtsexemplar hält unsere Gesellschaft bei Interesse
bereit.
Im Anschluss an der Führung bietet sich das nahegelegene Gartenlokal Nudelhüsli, Sitzenkircher Str.
1 für die Mittagspause an. Je nach Witterung kann man auch in den Innenräumen Platz nehmen. Teilnehmer werde ich telefonisch anmelden.
Wie wird der Besuch organisiert? Es werden wo möglich Fahrgemeinschaften organisiert. Ein Treffpunkt zur Abfahrt ist der Parkplatz auf der Bahnhof Nordseite von Bad Säckingen. Abfahrt von dort
um 10:00 Uhr. Ziel sind Parkplätze am Blumenplatz oder am Rathaus. Von dort sind es wenige Gehminuten zu Museum.
Weitere Treffpunkte können nach Bedarf vereinbart werden.
Bitte nutzen Sie für Ihre Anmeldung den beigefügten Abschnitt oder schreiben Sie eine Mail an
pf.haussmann@gmx.de.

Details

Datum:
19. September
Zeit:
11:00 bis 12:00
Eintritt:
2EUR

Veranstalter

DJG Freundeskreis Nagai – Bad Säckingen
Website:
http://www.djg-nagai-saeckingen.de/

Veranstaltungsort

Keramik und Heimatmuseum Kandern
Ziegelstraße 30
Kandern, 79400
+ Google Karte anzeigen

Kommentar hinterlassen | コメントする

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.