Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

DJG Freundeskreis Nagai-Bad Säckingen Ikebana Workshop mit Wally Gschwind und Herta Stark

12. September, 14:00 bis 16:00

25EUR

Samstag, 12. September um 14 Uhr

Haus Fischerzunft, 3. OG, Fischergasse 12, Bad Säckingen

Der bereits für April angedachte erste Workshop mit Wally Gschwind von der Ohara School Ikebana
und Herta Stark von der Sogetsu-Ryū School Basel soll nun endlich am 12. September nachgeholt
werden. Die Prinzipien der Steckkunst mit Blumen und Pflanzen werden vorgestellt und Unterschiede
der beiden Stilrichtungen Ohara und Sogetsu anschaulich im gemeinsamen Tun erkundet.

Die Teilnahme ist auf 10 Teilnehmerinnen beschränkt und kostet mit allen Materialien je 25 €. Bitte
melden Sie sich an und denken Sie daran, dass Sie während des Workshops eine Maske tragen, der
Abstand von 1,5m wird eingehalten.
Ikebana hat seit 1981 viele Bewunderer in Bad Säckingen. Zur Vorgeschichte: Im Januar 1981 besuchte eine Delegation aus der späteren Partnerstadt Nagai Bad Säckingen. Um das Interesse an der japanischen Kultur zu wecken, wurde auf Vorschlag von
Regine Haußmann als Kuratorin im Juli 1981 die Ausstellung “Volkskunst aus Japan
17.-20. Jahrhundert” mit Ikebana von Rosmarie Britt und Margot Kawinski im Rahmenprogramm realisiert.
1983 wurde die Städtepartnerschaft geschlossen und
1986 unsere Gesellschaft gegründet. Beginn der Ausstellungen „Ikebana – Kalligraphie –
Keramik“ 1986, 1996 und 2016.

Die Ikebanameisterin und Gründungsmitglied Margot Kawinski gründete die Ohara Ikebana Schule Südbaden.

Details

Datum:
12. September
Zeit:
14:00 bis 16:00
Eintritt:
25EUR

Veranstalter

DJG Freundeskreis Nagai – Bad Säckingen
Website:
http://www.djg-nagai-saeckingen.de/

Veranstaltungsort

Haus Fischerzunft 3. OG, Fischergasse 12, Bad Säckingen

Kommentar hinterlassen | コメントする

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.