Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

DJG-Freundeskreis Nagai – Bad Säckingen Vortrag „Berufen, geführt und gewirkt im Land der aufgehenden Sonne“ mit unserem Mitglied Monika Bruttel

11. März, 19:00 bis 20:30

Kostenlos

Donnerstag, 11. März 2021 um 19:00 im Schloß Schönau, Vortragsaal
Anläßlich des 10. Jahrestags der Fukushima Katastrophe berichtet
Monika Bruttel über ihre 27-jährige Berufserfahrung in Japan. Sie wird
ihre persönlichen Erlebnisse und Einsätze als „freiwilliger Helfer“ schildern sowie über die Entwicklung aus der Sicht der betroffenen Menschen
vor Ort in den darauffolgenden 10 Jahren sprechen. Es sollen einzelne
Betroffene im Vordergrund stehen, von denen sie authentische Zeugnisse hat und die sie persönlich kennt. Auf was können „die Opfer“ hoffen und wie können sie mit den Folgen der Katastrophe klarkommen,
wenn die Regierung oder der Betreiber nur sehr zögerlich zu helfen bereit sind.
Zusammenfassend wird sie über ihre Erfahrungen als Deutsche und
Missionarin berichten, die sie während 27 Jahren vollberuflicher Tätigkeit
in Japan gesammelt hat.
Zu dem Vortrag sind maximal 30 Zuhörer zugelassen, damit die Corona-bedingten Beschränkungen eingehalten werden können. Bitte tragen Sie eine Maske und halten Sie sich warm,
weil der Versammlungsraum gelüftet wird. Bitte melden Sie sich unter einer der beiden auf
der Titelseite angegebenen Adressen an. Die ersten 30 Anmeldungen werden schriftlich
bestätigt. Der Eintritt ist frei.

Details

Datum:
11. März
Zeit:
19:00 bis 20:30
Eintritt:
Kostenlos

Veranstalter

DJG Freundeskreis Nagai – Bad Säckingen
Website:
http://www.djg-nagai-saeckingen.de/

Kommentar hinterlassen | コメントする

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.