Ausstellung im Kulturhaus Villa Berberich – Im schönen Schein der Edo-Zeit

  1. Juli – 15. August 2021

Als Leihgabe des Sammlers Hannspeter Kunz zeigt die Deutsch-Japanische Gesellschaft Freundeskreis Nagai-Bad Säckingen aus Anlass von 160 Jahren Deutsch-Japanischen Beziehungen eine Auswahl wertvoller Farbholzschnitte. Die ca. 65 Ukiyo-e-Drucke, Entwürfe, Druckstöcke, etc. stammen aus einem Zeitraum von drei Jahrhunderten und zwar hauptsächlich aus Edo selbst. Hannspeter Kunz Ist Mitglied unserer Gesellschaft.

Während zur Zeit viel öffentliche Aufmerksamkeit den Olympischen Spielen gilt, zeigt die Sammlung von Farbholzschnitten, wofür sich einst die Einwohner von Edo interessiert haben.

Ab 1750 wurden in Edo Farbholzschnitte populär, weil sie Informationsquelle und Sammelobjekte zugleich waren. Ankündigung von Theaterstücken und Sumo-Kämpfen, Schauspieler-Porträts, Eingaben für Dichterwettbewerbe oder Ansichten von Sehnsuchtsorten: all dies war von großem allgemeinem Interesse.  Hier noch Plakat und Flyer.

Mit freundlichen Grüßen

Regine Haußmann Ehrenpräsidentin
Deutsch-Japanische Gesellschaft
Freundeskreis Nagai-Bad Säckingen





Kommentar hinterlassen | コメントする

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.