160 Jahre Japan-Deutschland

Am 24. Januar 1861, genau vor 160 Jahren, wurde der erste Freundschafts-, Handels- und Schifffahrtsvertrag zwischen Japan und Preußen abgeschlossen.

Die DJG Berlin nimmt dieses Jubiläum zum Anlass eine Vielzahl von Veranstaltungen in diesem Jahr zu organisieren. Erster Höhepunkt mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes ist die Ausstellung am Potsdamer Platz im Gesundheitszentrum mit zehn in Deutschland lebenden japanischen und zwölf deutschen Künstlern.

Obwohl keine Vernissage stattfinden konnte, ließ es sich der Japanische Botschafter, S.E. Herr Hidenao Yanagi, nicht nehmen, am 24.01.21 die Ausstellung zu besuchen und zusammen mit Herrn Dr. Bernd Fischer, Präsident der DJGB, offiziell zu eröffnen.

Die Ausstellung kann vom 25.1. bis 18.9. 21 besucht werden, der Eintritt ist frei..

Gesundheitszentrum am Potsdamer Platz, Eichhornstr.2,  Montag bis Freitag, von 8.00 bis 20.00 Uhr





Kommentar hinterlassen | コメントする

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.