Die VDJG-Mitgliedsgesellschaften waren eingeladen, an der internationalen Konferenz teilzunehmen, die anlässlich des 30-jährigen Bestehen des Verbands der Japanisch-Deutschen Gesellschaften (VJDG) vom 20. bis 22. Mai 2018 in Kanazawa in der Präfektur Ishikawa (Japan) stattfand. Für unsere Gesellschaften war es von großer Bedeutung, dass in diesem Rahmen ein ge­nerationenübergreifender Dialog zur Zukunft des deutsch-japanischen Austausches geführt wurde. Um jungen Leuten eine Teilnahme an der Konferenz zu erleich­tern, lobte der VDJG daher für deutsche Teilnehmer Reisekosten-Zuschüsse nach Kanazawa aus. 11 junge, an den deutsch-japanischen Beziehungen interessierte Menschen mit den unterschiedlichsten Hintergründen, nahmen dieses Angebot wahr und führten während der Konferenz einen lebhaften Dialog. Wir sind bestrebt, den Austausch auch künftig weiter zu führen.

Weiterführende Informationen: https://www.vdjg.de/kanazawa-konferenz-2018/

Förderung durch die VDJG-Stiftung: 5.500 Euro

Antragsteller: Verband Deutsch-Japanischer Gesellschaften e.V.


Ort(e) des Projekts | プロジェクト開催地:
Projekt-Status | プロジェクトの進捗状況:
Projekt-Herkunft | プロジェクトの原因:
durch die VDJG-Stiftung

Kommentar hinterlassen | コメントする

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.