Jährliche Mitgliederversammlungen, ausgerichtet von wechselnden Deutsch-Japanischen Gesellschaften in ganz Deutschland, inspirieren die Zusammenarbeit und den Austausch neuer Ideen, wie:

  • Stärkung der Beziehungen zwischen Deutschland und Japan durch Kommunikation und Begegnungen der Mitglieder in beiden Ländern
  • vorrangig unter jungen Menschen
  • Organisation gemeinsamer und partnerschaftlicher Aktivitäten und Veranstaltungen auf regionaler und überregionaler Ebene
  • Förderung der Zusammenarbeit von Mitgliedern untereinander, einschließlich des Informations- und Erfahrungs-Austausches, durch Nutzung spezifischer Sprach- und Landes-Kenntnisse sowie anderer nützlicher Kompetenzen der Mitglieder.
  • Kontaktpflege und Informationsaustausch mit Japanisch-Deutschen Gesellschaften und deren Dachverband in Japan, mit Partner-Städten und -Gemeinden in beiden Ländern sowie mit Organisationen ähnlicher Zielsetzungen in Deutschland, Japan und im internationalen Bereich
  • Wahrnehmung der Interessen des Verbandes im Dialog mit den Regierungen beider Länder sowie deutschen und japanischen politischen, kulturellen, wirtschaftlichen und anderen Institutionen

Für Informationen zu vergangenen Jahrestagungen benutzen Sie bitte das Hauptmenü.