Zweck der VDJG-Stiftung ist die Förderung der Völkerverständigung zwischen Japan und Deutschland, insbesondere die Pflege, Förderung und Weiterentwicklung der Bürgerbeziehungen auf den Gebieten Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft. Ein besonderes Anliegen ist in diesem Zusammenhang der Jugendaustausch.

Geförderte Projekte

Japanreise des Jugendsinfonieorchesters der Musikschule Leipzig „Johann Sebastian Bach“ und der DJG Leipzig

Erstmals erfolgte eine gemeinsame Reise eines Leipziger Orchesters mit Mitgliedern der Deutsch-Japanischen Gesellschaft Leipzig nach Japan. Auch ist die angebahnte...
Weiterlesen

Besuch des Siegers des 71. „Nationale Rentarou Taki Gesangswettbewerb für OberschülerInnen“ in Leipzig

Zur Pflege des musikalischen Erbes des berühmten Komponisten Rentarou Taki findet jährlich im Oktober in Taketa-shi/Oita-ken der „Nationale Rentarou Taki Gesangswettbewerb für OberschülerInnen“ statt...
Weiterlesen

Jugendaustausch deutscher Judoka, deutscher Tee-Zeremonie-Interessierter und japanischer Trommler in Speyer

Die Deutsch-Japanische Gesellschaft Vorderpfalz e.V. (DJGV) hat vom 16.3.2018 bis zum 18.3.2018 einen Jugendaustausch zwischen deutschen Judoka, deutschen Tee-Zeremonie-Interessierten und...
Weiterlesen

2019

2018

2017

  • Big Band Projekt (DJSF Sanriku Fukko, 5.000 €)
  • Tsubasa-Projekt (Kizuna in Berlin e.V., 1.800 €)

Vorgaben

Details finden Sie hier: Vergabegrundsätze und Formvorgaben

Vorstand der VDJG-Stiftung

  • Dr. Volker Stanzel (Vorsitzender)
  • Dr. Bernd Fischer
  • Dr. Julia Münch

Kontakt

stiftung@vdjg.de